Mannheim

Mit über 120 durch die Augusta-Anlage

STAND

Die Polizei sucht weitere Zeugen nach dem Raser-Auftritt eines 22-Jährigen in einem Mercedes CLS 500 in Mannheim. Der Fahrer war am Donnerstag mit über 120 Kilometern pro Stunde in der Augusta-Anlage unterwegs, so der Polizeibericht. Die Polizei stoppte ihn am Planetarium. Gegen den Fahrer wird wegen Teilnahme an einem Kraftfahrzeugrennen ermittelt. Der Führerschein wurde einbehalten.

STAND
AUTOR/IN