Straßenbahn der RNV in Mannheim (Foto: SWR)

Umhängetasche im Zug gestohlen

Polizei ortet Dieb in Straßenbahn in Mannheim über Kopfhörer

Stand

In Mannheim hat die Polizei mit Hilfe eines Ortungssystems von In-Ear-Kopfhörern einen Taschendieb gefunden. Er hatte die Tasche mit den Kopfhörern in einem Zug nach Basel gestohlen.

In Mannheim hat eine Polizeistreife am Sonntag einen mutmaßlichen Dieb mit einem Streifenwagen verfolgt, während das Opfer des Diebstahls, eine Frau im schweizerischen Basel, die Beamten per Telefon navigierte. Die Frau hatte sich bei der Mannheimer Polizei gemeldet, weil ihr in einem Zug von Hannover nach Basel eine orangene Umhängetasche gestohlen worden war. Sie war während der Fahrt eingeschlafen. In der Tasche hatten sich neben anderen Wertsachen ihre In-Ear-Kopfhörer befunden, die sich über eine App orten lassen. Die Kopfhörer befanden sich demnach in Mannheim.

Streifenwagen fährt Straßenbahn quer durch Mannheim hinterher

Die Frau konnte nun auf ihrem Smartphone verfolgen, wie der mutmaßliche Dieb der Tasche mit der Straßenbahnlinie 1 durch Mannheim fuhr. Ein Streifenwagen folgte der Straßenbahn. An der Haltestelle Mannheim-Luzenberg stiegen die Beamten in die Bahn und suchten dort nach der orangenen Umhängetasche. Die Beamten nahmen einen Mann vorläufig fest, der die Tasche bei sich trug.

Mehr zu Diebstählen

Aitrach

Polizei findet mutmaßlichen Dieb Gestohlenes Handy geortet: Festnahme im Allgäu

Die Polizei hat im Allgäu einen mutmaßlichen Dieb dank Handyortung erwischt. Das Handy war einer Frau gestohlen worden, die es lokalisierte. Es war nicht das einzige Diebesgut.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Viernheim

Kriminalistisches Gespür Viernheim: Straßenbahnfahrer bemerkt Dieb in seiner Bahn

Ein 55-jähriger Straßenbahnfahrer hat dafür gesorgt, dass in Vierheim (Kreis Bergstraße) ein Einbrecher auf der Flucht vor der Polizei festgenommen werden konnte.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
SWR