Eine große Papierrolle (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Oliver Berg)

Lange Lieferzeiten

Kurpfälzer Druckereien und Verlage leiden unter Papiermangel

STAND

Seit Monaten herrscht in Deutschland Papiermangel. Darunter leiden vor allem Verlage und Druckereien - auch bei uns in der Rhein-Neckar-Region.

Bei der Druckerei Schwörer in Mannheim heißt es, man habe früher drei bis vier Wochen auf eine große Bestellung warten müssen; heute könnten einige Großhändler das Papier erst innerhalb von mehreren Monaten liefern. Gründe dafür seien zum Beispiel Rohstoffmangel, Lieferschwierigkeiten und die gesunkene Zahl von Anbietern. Zurzeit fehle vor allem Bilderdruckpapier, aber auch Verpackungspapier werde zunehmend knapp.

Abstriche bei der Qualität

Auch die Verlagsbranche ist vom Papiermangel betroffen: So klagt zum Beispiel auch der Wellhöfer-Verlag in Mannheim über lange Lieferzeiten. Wer Bücher trotzdem zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt drucken möchte, müsse Abstriche bei der Qualität machen. Bücher mit hochwertigem Hardcover zu drucken, sei mittlerweile schwierig geworden. Auf den Preis im Laden wirke sich das erstmal nicht aus, heißt es beim Wellhöfer-Verlag.

Mehr zum Thema

Ulm / Heidenheim

Preissteigerungen um bis zu 70 Prozent Weltweiter Papiermangel: Heidenheimer Unternehmer befürchtet Druckereisterben

Die Druckbranche steht derzeit massiv unter Druck, denn Papier ist zur Mangelware geworden. Das ist nicht nur für Druckereien schwierig, sondern auch für Verlage und Buchhandlungen.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN