STAND

Der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am Dreikönigstag im Rosengarten, wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden. Stattdessen soll es am 24. Januar einen virtuellen Empfang geben. Dann mit einer Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters, der Ehrung von Bürgern, einem filmischen Jahresrückblick und einem Gespräch mit einem Experten des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit über die psychischen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Menschen.

STAND
AUTOR/IN