STAND

Im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt entsteht bis 2023 das neue SWR Studio Mannheim-Ludwigshafen. Ab Montag werden auf dem Grundstück an der Schafweide Bäume gefällt. Im Frühjahr starten die Bauarbeiten.

Damit es im April mit dem Ausheben der Baugrube losgehen kann, müssen jetzt die Vorarbeiten durchgeführt werden. Das Gelände des künftigen Studios wird zunächst gerodet. Der Baumbestand wurde gemeinsam mit der Stadt Mannheim geprüft. Für die Bäume, die nicht erhalten werden können, wird der SWR neue Bäume pflanzen. Außerdem werden für eine Erle und zwei weitere Bäume besondere Maßnahmen ergriffen, um sie während der Bauarbeiten zu schützen.

Die Rodungsarbeiten auf dem Gelände des zukünftigen SWR-Studios Mannheim-Ludwigshafen beginnen (Foto: SWR)
Die Rodungsarbeiten auf dem Gelände des zukünftigen SWR-Studios Mannheim-Ludwigshafen beginnen

Plan für das neue SWR-Studio Mannheim-Ludwigshafen

Das neue Studio entsteht an der Schafweide im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-Ost. Neben dem künftigen Gebäude soll eine Tiefgarage entstehen. Oberhalb der Garage ist ein Quartiersplatz geplant: Er soll der Mittelpunkt des neuen Geländes sein und das SWR-Studio mit den Wohnhäusern in der Umgebung verbinden.

Der Siegerentwurf für das neue Studio Mannheim-Ludwigshafen vom Architekturbüro Steimle aus Stuttgart (Foto: SWR)
Der Siegerentwurf für das neue Studio Mannheim-Ludwigshafen vom Architekturbüro Steimle aus Stuttgart

Inbetriebnahme Herbst 2023

Im Herbst 2023 soll das neue Studio in Betrieb gehen. Dann sollen rund 90 Mitarbeitende von dort aus multimedial aus der Metropolregion Rhein-Neckar für SWR und ARD berichten.

STAND
AUTOR/IN