STAND

Die Heidelberger müssen sich in den kommenden Wochen auf zahlreiche Baustellen einstellen. Neben Straßenprojekten sind auch Gleissanierungen, Kanalarbeiten und die Erschließung von Konversionsflächen geplant. Alle Maßnahmen seien notwendig, um die Infrastruktur aufrechtzuerhalten, so die Stadt. Rund 15 Baustellen würden in den kommenden Monaten eingerichtet, unter anderem in der Friedrich Ebert-Anlage und am Adenauerplatz.

STAND
AUTOR/IN