Heidelberg

Unfallfahrer hatte Kokain genommen

STAND

Der 35-Jährige Mann, der am Montag in Heidelberg ein Kind auf einem Zebrastreifen mit einem Pritschenwagen überfahren hat, stand unter Drogeneinfluss. Laut Polizei hatte er offenbar Kokain genommen. Der sechsjährige Junge, der mit seinem Fahrrad den Zebrastreifen überqueren wollte, war schwer verletzt worden. Laut Polizei ist er aber auf dem Weg der Besserung.

STAND
AUTOR/IN