STAND

Die Stadt Mannheim hat angekündigt, ab Montag in der Maimarkthalle im Zwei-Schicht-Betrieb zu impfen. Geöffnet sein wird dann von 8 bis 20 Uhr. Damit sind täglich rund 500 Impfungen mehr möglich, also statt 1.100 zwischen 1.500 und 1.600. Dazu kommen laut Stadt dann die Impfungen durch die Mobilen Impfteams. Die Erweiterung des Impfbetriebs sei möglich, so die Stadt, einerseits durch konstante Lieferungen, andererseits auch durch eine geänderte Reservebildung. Eine Impfung sei nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich, betont die Stadt.

STAND
AUTOR/IN