STAND

Die Stadt Mannheim stellt nach Ostern allen Schülern und Kita-Kindern sowie dem Personal Corona-Selbsttests zur Verfügung - und zwar für jede und jeden in Form von zwei Tests pro Woche. Für die Schulen hat die Stadt eigenen Angaben zufolge 300.000 Tests mit kurzen Teststäbchen für einen Nasaltest geordert. Nach Ostern sind auch die Kita-Kinder dran, ebenfalls mit zwei Tests pro Woche. Bereits seit 22. März läuft in Mannheim ein Pilotprojekt mit zwölf städtischen Kitas, um die Handhabung dieser Testmöglichkeiten mit Kindern auszuloten. Die Erfahrungen werden laut Stadt ausgewertet.

STAND
AUTOR/IN