STAND

Die Polizei sucht einen Mann, der am Donnerstagabend eine Frau in Mannheim unvermittelt angegriffen haben soll. Der Unbekannte soll der 38-Jährigen an der Haltestelle Dalbergstraße im Mannheimer Stadtteil Jungbusch kurz nach 19 Uhr mehrmals in den Bauch getreten haben. Offenbar grundlos, heißt es in einer Mitteilung. Anschließend sei er aus der Unterführung, in der sich die Haltestelle befindet, geflüchtet. Die Frau erlitt Prellungen und wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung in einem Krankenhaus untersucht. Sie habe keine schwerwiegenden inneren Verletzungen erlitten. Die Polizei bittet um Hinweise und sucht nach dem etwa 40 Jahre alten, schlanken Mann mit kurzen grauen Haaren. Er trug graue Arbeitskleidung mit Farbspritzern.

STAND
AUTOR/IN