Mannheim

Frau nach Küchenbrand im Krankenhaus

STAND

Bei einem Feuer in Mannheim ist am Dienstagabend eine Frau verletzt worden. Ein technischer Defekt hatte möglicherweise den Küchenbrand in Mannheim-Suebenheim ausgelöst. Das teilte die Polizei mit. Der Sachschaden an dem Einfamilienhaus beträgt rund 25.000 Euro. Eine 71-jährige Bewohnerin kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

STAND
AUTOR/IN