STAND

Die Kreisimpfzentren in Mosbach und Heidelberg ändern ab Montag ihre Regelungen. Ab sofort sind dort Erst- und Zweitimpfungen auch ohne Termin möglich. Das Kreisimpfzentrum des Neckar-Odenwald-Kreises und das in Heidelbergerg-Pfaffengrund sind damit für alle geöffnet. Sämtliche schon vereinbarten Impftermine behalten ihre Gültigkeit. In Mosbach ist die Möglichkeit, sich ohne Termin impfen zu lassen, bis zum 1. August begrenzt. Wie es danach mit dem Impfen im Neckar-Odenwald-Kreis weitergehen soll, wird das Landratsamt noch entscheiden. In Heidelberg kann sich jeder montags bis samstags zwischen 8 und 19 Uhr impfen lassen. Hintergrund der Maßnahme sind veränderte Empfehlungen der ständigen Impfkommission und die gesunkene Nachfrage nach Impfungen.

STAND
AUTOR/IN