Heidelberg

Uni-Wissenschaftler bekommen Millionen-Professur

STAND

Zwei Wissenschaftler der Universität Heidelberg sind am Mittwoch in Berlin mit dem höchstdotierten internationalen Forschungspreis - der Humboldt-Professur - ausgezeichnet worden. Professor Francisco Moreno-Fernandez leitet in Heidelberg das interdisziplinäre Zentrum für Iberoamerika-Studien. Der schwedische Epidemiologe Joacim Rocklöv ist Professor für Künstliche Intelligenz. Die Humboldt-Professur ist mit bis zu fünf Millionen Euro dotiert.

STAND
AUTOR/IN