STAND

Die Rhein-Neckar-Löwen haben mit viel Mühe einen weiteren Rückschlag im Titelkampf der Handball-Bundesliga vermieden. Die Mannheimer gewannen am Sonntag gegen den Bergischen HC mit 24:23 und schoben sich damit auf Rang zwei hinter Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt. Dritter ist Rekord-Champion THW Kiel. Am Mittwoch kommt es zum Verfolgerduell zwischen Kiel und den Löwen.

STAND
AUTOR/IN