STAND

Zwölf Gäste aus unterschiedlichen Haushalten und ein Wirt haben am Freitagabend in Mannheim einen Polizeieinsatz ausgelöst. Laut Polizei hatte ein Zeuge Licht im Lokal bemerkt und die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Beamten wurde die Eingangstür geschlossen und das Licht gelöscht. Erst auf mehrfache Aufforderung öffnete der Wirt den Beamten die Tür und ließ eine Kontrolle zu. Die Gaststätte wurde geräumt. Die Gäste und der Wirt müssen mit Anzeigen und Bußgeldern rechnen.

STAND
AUTOR/IN