STAND

Nach einem Brand am Dienstagabend in Laudenbach (Rhein-Neckar-Kreis) sind zwei Reihenhäuser nicht mehr bewohnbar. Das Feuer wurde kurz nach 20 Uhr gemeldet. Als die Rettungskräfte eintrafen, waren laut Polizei die Flammen bereits von der Rückseite eines Reihenmittelhauses auf das Dach übergesprungen. Noch bevor die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen konnte, wurde das daneben stehende Reihenhaus in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Feuers und die Höhe des entstandenen Schadens sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

STAND
AUTOR/IN