Mannheim

Bilfinger macht wieder Gewinn

STAND

Der Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger ist im dritten Quartal in die Gewinnzone zurückgekehrt. Wie das Unternehmen mitteilt, weist Bilfinger einen Gewinn von 41 Millionen Euro aus nach einem Fehlbetrag von 19 Millionen Euro ein Jahr zuvor. Der Umsatz legte im dritten Quartal im Jahresvergleich um neun Prozent auf 945 Millionen Euro zu. Am Mittwoch hatte Bilfinger zudem mitgeteilt, dass Thomas Schulz zum 1. März neuer Vorstandsvorsitzender wird.

  

STAND
AUTOR/IN