STAND

Die Zahl der Geburten an den Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen ist erwartungsgemäß deutlich gestiegen. Das hat das Landratsamt des Kreises mitgeteilt. Demnach sind in diesem Jahr bereits fast 690 Babys in Buchen geboren. Das Buchener Krankenhaus beherbergt seit dem Frühjahr allerdings die einzige Geburtshilfe im Kreis. Bis dahin hatten die Neckar-Odenwald- Kliniken noch zwei Standorte für die Geburtshilfe, in Mosbach und Buchen. Sie wurden zum Jahresanfang in Buchen zusammengelegt, was für erhebliche Diskussionen im Landkreis gesorgt hatte. Vor dieser Zusammenlegung zählten die Kliniken knapp 500 Geburten am Standort Buchen, und weitere fast 600 am Standort Mosbach, insgesamt also rund 1.100. 

STAND
AUTOR/IN