STAND

Die Polizei hat in Heidelberg einen 16-Jährigen wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung festgenommen. Er soll Anfang März zusammen mit drei weiteren - noch unbekannten - Tatverdächtigen vier Jugendliche auf einem Heidelberger Spielplatz ausgeraubt und einen der vier niedergeschlagen haben. Einige Tage später soll er in der Heidelberger Altstadt einen 18-Jährige beraubt haben. Laut Staatsanwaltschaft Heidelberg und Kriminalpolizei sitzt der 16-Jährige mittlerweile in Untersuchungshaft.

STAND
AUTOR/IN