Zufahrt zur B3 vorübergehend gesperrt

Drei Verletzte bei Unfall in Heidelberg

STAND

Bei einem Verkehrsunfall in Heidelberg sind am Donnerstagvormittag nach Polizeiangaben drei Menschen verletzt worden.

Ein 71-Jähriger sei am Donnerstag im Osten der Stadt mit seinem Auto von einem landwirtschaftlichen Weg in einer Kurve auf eine Straße eingebogen, teilte die Polizei mit.

Mehrere Verletzte bei Unfall in Heidelberg (Foto: PR-Video)
PR-Video

Feuerwehr muss eingeklemmte Menschen befreien

Der Mann habe einer 40-Jährigen die Vorfahrt genommen, die daraufhin mit ihrem Auto auf den Wagen des 71-Jährigen aufgefahren sei. Der 71-Jährige, seine 82 Jahre alte Beifahrerin sowie die 40-Jährige wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Die Feuerwehr musste die Menschen aus ihren Autos befreien. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht.

Straße in Heidelberg-Rohrbach kurzfristig gesperrt

Die Straße "Am Götzenberg" auf dem Heidelberger Boxberg war zwischen Berghalde und B3 für die Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie die Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Mannheim

In Schlangenlinien zur Hochzeit Fahrt endet für Bräutigam in Mannheimer Krankenhaus

Eine ausgelassene Schlangenlinienfahrt eines Hochzeitsgastes, eine Unachtsamkeit, ein Unfall. Die Hochzeitsvorfreude endete für einen Bräutigam in Mannheim im Krankenhaus.  mehr...

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR