STAND

Im Rhein-Neckar-Kreis sind laut Landratsamts mittlerweile über 29.000 Corona-Impfungen durchgeführt worden. Etwa achteinhalbtausend Menschen haben auch ihre Zweitimpfung erhalten. In der Gesamtzahl von über 29 000 Impfungen seien auch diejenigen enthalten, die durch die Mobilen Impfteams durchgeführt wurden. Im Rhein-Neckar-Kreis wurden bereits 47 stationäre Alten- und Pflegeeinrichtungen durch Mobile Impfteams angefahren zur ersten Impfung angefahren, die Zweitimpfung haben bereits die Bewohnenden von 19 Heimen erhalten - so das Landratsamt. In 25 Einrichtungen stünden die Erstimpfungen aus. Nach aktuellem Stand gehe man davon aus, dass die Erstimpfungen in den stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis in der zweiten Februarhälfte abgeschlossen seien. Der Kreis betreibt Impfzentren in Sinsheim, Weinheim und Heidelberg.

STAND
AUTOR/IN