Bahnunfall bei Meckesheim: Auto und S-Bahn  (Foto: René Priebe)

Bahnverkehr wieder freigegeben

Meckesheim: S-Bahn erfasst Auto

Stand
ONLINEFASSUNG
Isabel Handrich

Am Montagmorgen hat eine S-Bahn in Meckesheim (Rhein-Neckar-Kreis) ein Auto erfasst. Der Unfall ging vergleichsweise glimpflich aus.

In Meckesheim hat am Montagmorgen eine S-Bahn ein Auto erfasst. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Autos laut Polizei leicht verletzt. Er kam in ein Krankenhaus.

Der Vorfall hatte sich nach Angaben der Polizei kurz vor 7 Uhr ereignet. Die S-Bahn war in Richtung Mannheim Hauptbahnhof unterwegs. Laut Feuerwehr handelte es sich um einen teilbeschrankten Bahnhof. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Feuerwehr holt Fahrgäste aus dem Zug

Die Feuerwehr holte die Fahrgäste aus der S-Bahn. Der Zug war mit mehr als 100 Personen besetzt. Verletzte im Zug gab es nicht. Die Bahnstrecke von Neckargemünd nach Sinsheim wurde in beiden Richtungen gesperrt. Die Bahn richtete einen Ersatzverkehr ein. Mittlerweile ist die Strecke wieder freigegeben.

Heruntergelassene Bahnschranken sorgten für Probleme

An mehreren Bahnübergängen entlang der Strecke von Meckesheim über Mauer und Reilsheim gab es Verkehrsbehinderungen: Dort blieben die Schranken am Montagmorgen aus Sicherheitsgründen geschlossen, obwohl keine Züge fuhren.

Mehr Themen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

Hockenheim

Frau gibt Gewalttat laut Staatsanwaltschaft zu Zwei tote Kinder in Hockenheim: Haftbefehl gegen Mutter

Nach dem Fund von zwei toten Kindern in Hockenheim ist Haftbefehl gegen die Mutter erlassen worden. Sie hat die Gewalttat an ihren Söhnen laut Staatsanwaltschaft eingeräumt.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Weinheim

Nach Rücktritt der Schulleiterin Warum das Regierungspräsidium in Weinheim "den Schulfrieden wiederherstellen" musste

Nach dem Rücktritt der Schulleiterin eines Weinheimer Gymnasiums haben sich die Beteiligten am Montag getroffen. Das Regierungspräsidium will "den Schulfrieden wiederherstellen".

Regionalnachrichten SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Meckesheim

Klare Mehrheit gegen den Bau von sechs Windrädern Bürgerentscheid in Meckesheim: Erleichterung beim Bürgermeister

In Meckesheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat eine klare Mehrheit in einem Bürgerentscheid den Bau von sechs Windrädern abgelehnt. Beim Bürgermeister indes überwog die Erleichterung.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
ONLINEFASSUNG
Isabel Handrich