Kinderwagen blieb auf Bahnsteig zurück (Foto: imago/blickwinkel)

Schock für Mutter am Mannheimer Hauptbahnhof

Kinderwagen mit Zweijährigem blieb auf Bahnsteig zurück

STAND

Eine Mutter musste am Mannheimer Hauptbahnhof vom fahrenden Zug aus mitansehen, wie der Kinderwagen mit ihrem Zweijährigen noch auf dem Bahnsteig stand.

Nach Angaben der Polizei hatte ein Reisender am Mittwochnachmittag den Vorfall auf Bahnsteig 5 beobachtet und gemeldet. Gleichzeitig wandte sich die Frau im Zug ans Personal. Nach eigenen Aussagen hatte sie zunächst Gepäck in die Bahn geladen. Als sie den Kinderwagen holen wollte, schlossen sich die Türen, und der Zug fuhr los.

Bundespolizei findet Kinderwagen

Eine Streife der Bundespolizei fand den Kinderwagen auf dem Bahnsteig. Die Beamten nahmen das Kind in Obhut und brachten es zur Wache am Hauptbahnhof. Die Polizei nahm Kontakt mit der Mutter auf. Daraufhin stieg die Frau beim nächsten Halt des Zuges aus, fuhr zurück nach Mannheim und holte Kind und Kinderwagen ab.

STAND
AUTOR/IN