Feuerwehrauto (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Kirchner-Media | David Inderlied)

Fahrzeug komplett abgebrannt

Auto brennt in Mannheimer Tiefgarage - Zwei Verletzte

STAND

In Mannheim hat am Sonntagnachmittag ein Auto in einer Tiefgarage gebrannt. Zwei Personen wurden verletzt.

Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil in der Tiefgarage im Lanz-Carré im Stadtteil Lindenhof ein Fahrzeug brannte. Als sie eintraf, war die Tiefgarage vollständig verraucht und das Auto komplett abgebrannt, teilte die Feuerwehr auf SWR-Anfrage mit.

Zwei Personen bei Brand leicht verletzt

Der Rauch sei auch auf den umliegenden Straßen zu sehen gewesen. Bei dem Brand wurden zwei Personen leicht verletzt, eine davon musste mit Verbrennungen und Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort

Die Feuerwehr brauchte über eine Stunde, bis die Tiefgarage und alle Treppenräume im Gebäude frei von Rauch waren. Sie waren mit 26 Kräften vor Ort, der Rettungsdienst kam mit 12 Kräften. Wie es zum Brand kam, sei noch nicht bekannt, teilte die Feuerwehr mit.

Ludwigshafen

Ermittlungen wegen Ursache laufen Ludwigshafen: Auto brennt in Tiefgarage - Mehrfamilienhaus evakuiert

In einer Tiefgarage in der Wredestraße in Ludwigshafen ist am Sonntagmorgen ein Auto in Brand geraten. Zahlreiche Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Jetzt laufen die Ermittlungen.

Bad Mergentheim

Untersuchungen in Tiefgarage laufen Nach Brand im Parkhaus in Bad Mergentheim: Folgen für Einzelhandel

Dem Einzelhandel in Bad Mergentheim fehlen seit letztem Freitag rund 100 Parkplätze in direkter Nähe. Nach einem Autobrand bleibt die Tiefgarage wohl länger geschlossen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Idar-Oberstein

Kein Hinweis auf Brandstiftung Auto brennt bei Idar-Oberstein völlig aus

Bei Idar-Oberstein ist am Montag ein Auto ausgebrannt. Die Fahrerin brachte sich rechtzeitig in Sicherheit.

STAND
AUTOR/IN
SWR