St. Leon-Rot

Polizei entdeckt bei Kontrolle 14 Kilo Kokain in Auto

STAND

Die Polizei hat am Dienstag im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der A 5 bei St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) einen Mann wegen Drogenbesitzes festgenommen. Die Beamten fanden in seinem Wagen 14 Kilogramm Kokain. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann das Kokain im Ausland erworben hatte, um es weiterzuverkaufen. Das Amtsgericht Heidelberg erließ Haftbefehl. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

STAND
AUTOR/IN