Heidelberg

Minister Lucha soll im Heidelberger Gemeinderat sprechen

STAND

Der baden-württembergische Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) soll am 2. Juni im Heidelberger Gemeinderat über die weiteren Pläne des Landes mit dem früheren Gefängnis "Fauler Pelz" berichten. Das Land will dort vorübergehend einen Maßregelvollzug für suchtkranke Straftäter einrichten. Die Stadt Heidelberg ist strikt dagegen. Heidelbergs Rathauschef Eckart Würzner (parteilos) sagte, das Land solle akzeptieren, dass der Faule Pelz nicht für den Maßregelvollzug geeignet sei.

STAND
AUTOR/IN