STAND
AUTOR/IN

Im ersten großen Lockdown ging es dem familiengeführten Kaufhaus Kreß in Lobbach im Odenwald schon nicht gut. Es steht beispielhaft für viele Betriebe und Unternehmen in dieser Pandemie. Nun steht dem Mode- und Bettenhaus endgültig das Wasser bis zum Hals. Die Winterware liegt zumeist noch in den Regalen, die Frühjahrskollektion ist zu Teil schon da. Eine schwierige Perspektive. Und das Warten geht weiter.

STAND
AUTOR/IN