Lichterfest Schwetzingen (Foto: yellow-concerts)

Musik, Tanz und Unterhaltung

Nach Corona-Pause: Lichterfest im Schwetzinger Schlossgarten

STAND

Nach drei Jahren coronabedingter Pause startet am 23. Juli das Lichterfest im Schwetzinger Schlossgarten. Ein Lichtspektakel, bei dem auch Kultur geboten wird.

Auf mehr als zwölf Eventflächen werden verschiedene Künstler Musik, Tanz und Unterhaltung präsentieren. 2.000 Flammenschalen, Lichtkegel und bunte Lampions umsäumen den Schlossgarten in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis). Auch die Schlossfassade wird großflächig beleuchtet. Laut der Veranstalter soll für jeden Geschmack etwas geboten werden.

"Wir sind guter Dinge und erwarten einen unbeschwerten Sommer, den wir nach den letzten beiden Jahren mit vielen Besucherinnen und Besuchern wieder ausgiebig erleben und genießen wollen".

Lichterfest Schwetzingen (Foto: yellow concerts)
Tänzerin beim Lichterfest Schwetzingen yellow concerts

Programm: Live-Musik auf zwölf Bühnen

Von 17 bis 23 Uhr treten Künstlerinnen und Künstler auf. Mit dabei sind die Bands "United States Army Europe Band & Chorus", die Schwetzinger "Asparagus Big Band" sowie die Rock und Pop Band "Me and the Heat". In der pfälzischen Wein-Lounge am Minerva Tempel ist Jazz- und Chanson-Musik zu hören. Es gibt Formationsstepptanz, eine Breakdance-Show, eine Hip-Hop-Performance und orientalischen Tanz. Im Comedy-Bereich treten Chako Habekost und das Damen-Kabarett "Schöne Mannheims" auf.

Über 15.000 Gäste besuchten 2019 das Lichterfest (Foto: yellow concerts)
Über 15.000 Gäste besuchten 2019 das Lichterfest im Schwetzinger Schlossgarten. yellow concerts

Bereich für die kleinen Gäste

Für Kinder gibt es einen eigenen Bereich mit Theater und Spielgeräten. Beim Clowntheater, auf der Hüpfburg, beim Kinderschminken und in Workshops können sich kleine Gäste bei vielen Mitmachaktionen ausprobieren.

Barockes Ambiente und Höhenfeuerwerk

Traditionell ist auch der "Churfürstliche Hofstaat" dabei. Die Künstlerinnen und Künstler tragen barocke Kleidung und flanieren durch den Schlossgarten. Dabei erzählen sie den Gästen amüsante Details aus dem höfischen Leben und historische Anekdoten – und sorgen somit für Unterhaltung. Sie bieten sich auch für Fotos an. Der krönende Abschluss des Abends ist das spektakuläre Höhenfeuerwerk am Großen Weiher.

"Das traditionelle Lichterfest ist einer der Höhepunkte des Jahres, auf den wir uns sehr freuen. Wir haben viele Open-Air-Veranstaltungen hier bei uns im Schlossgarten, aber das Lichterfest ist immer etwas Besonderes".

Im Jahr 2019 haben über 15.000 Gäste das Lichterfest in Schwetzingen besucht. Die Veranstalter hoffen auch dieses Jahr auf ähnliche Besucherzahlen aus der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus.

Schwetzingen

Anbau seit Jahrhunderten Königliches Gemüse: Spargelstadt Schwetzingen

Von Ende April bis Mitte Juni verwandelt sich Schwetzingen in eine Spargelstadt. Traditionsreiche Familienbetriebe bauen das königliche Gemüse seit Jahrhunderten hier an.  mehr...

Schwetzingen

Schlossverwaltung stellt Jahresprogramm 2022 vor Schwetzinger Schlossgarten: Ostereiersuche, Operngala, Skulpturen-Schau

Saisonstart für Schloss und Schlossgarten Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis). Dazu verkündet die Schlossverwaltung, dass viele Besucher eine weite Anreise in Kauf nehmen.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR