Ladenburg

Stadt bekämpft Eichenprozessionsspinner

STAND

Die Stadt Ladenburg beginnt mit der verstärkten Bekämpfung des sog. Eichenprozessionsspinners. Wie die Stadt mitteilte, schlüpften derzeit die Larven des Waldschädlings. Städtische Mitarbeiter kontrollieren derzeit regelmäßig die rund 200 Eichen in der Stadt. Bei Befall werden die Bäume gekennzeichnet und die Schädlinge abgesaugt bzw. abgesammelt. Die allergischen Reaktionen können in Einzelfällen gefährlich für den Menschen werden.

STAND
AUTOR/IN