STAND
AUTOR/IN

Seit 15 Jahren engagiert sich die Stiftung Mannheimer Künstlernachlässe um das Werk verstorbener Künstler aus der Region. Die ehrenamtliche Arbeit ist sehr erfolgreich gewesen. Die Bilanz ist beeindruckend – 14 Nachlässe von Mannheimer Künstlerinnen und Künstler und insgesamt rund 6.000 Bilder und Gemälde sind in den Hochregallagern im Rheinauer Hafen untergebracht. Doch jetzt vermeldet die Stiftung Mannheimer Künstlernachlässe ihren bis dato größten Erfolg: Das Finanzamt Mannheim hat einen leerstehenden Gebäudetrakt als Ausstellungsraum zur Verfügung gestellt. Alle vier Wochen gibt’s dort eine neue Ausstellung. Die nächste am 11.7.2020 mit Arbeiten des 2012 verstorbenen Norbert Nüssle, der Mannheims Straße, Plätze und Baustellen zu Weltkugeln machte…

STAND
AUTOR/IN