STAND
AUTOR/IN

Wenn die Kirschbäume im Schwetzinger Schlossgarten blühen, lockt das eigentlich viele Besucher an. Dieses Jahr bleiben die Tore aber wegen Corona geschlossen. Einen kleinen Trost gibt es für Blütenfans aber trotzdem.

Die japanischen Zierkirschen im Garten vor der Schwetzinger Moschee blühen - aber sehen kann es dieses Jahr leider niemand. Als kleinen Trost gibt es einen Blütenbarometer vom Schwetzinger Schloss. Da können Blütenliebhaber sehen, wie es um die prachtvollen Bäume steht.

STAND
AUTOR/IN