STAND

In der Rheinhalle Ketsch startet am Samstag die Impfung von über 80-Jährigen durch mobile Impfteams. Angemeldet haben sich für die Erstimpfung laut Gemeinde 131 Personen. Die zweite Impfung sollen sie dann am 1. Mai erhalten. Am Sonntag beginnt in der Rheinhalle die Impfung von über 70-Jährigen. Auch sie mussten sich zuvor anmelden. Die Aktion ist eine von vielen im Rhein-Neckar-Kreis und ist gedacht für Menschen, die die großen Impfzentren nur schwer erreichen können.

STAND
AUTOR/IN