STAND

Der Kampf um den Erhalt des Mannheimer Schlachthofs geht weiter. Das Amtsgericht hat angeordnet, dass der Betrieb in Eigenverantwortung fortgesetzt wird. Die Betreiberin des Schlachthofs Mannheim, die Regio Schlachthof GmbH, hatte Ende April ein Eigenverwaltungsverfahren zur Krisenbewältigung und Neuausrichtung beantragt – dem wurde jetzt entsprochen, so der zuständige Rechtsanwalt. Dem Schlachthof droht die Insolvenz, da nicht ausreichend Schweine zum Schlachten gebracht werden. Jetzt seien die etwa 30 regionalen Schweinezüchter und die Kunden gefragt, den Schlachthof zu unterstützen. Schließt Mannheim, müssten die Züchter ihre Schweine in weit entfernte Schlachthöfe transportieren – was weder rentabel ist noch dem Tierwohl entspricht.

STAND
AUTOR/IN