STAND

Vor zwei Jahren hat Gabriele Popp die Interessengemeinschaft "Igel- und Naturfreunde der Neckarpromenade" gegründet. Gerade hat die Mannheimerin wieder ein Dutzend Igel aufgepäppelt.

Als ehrenamtliche Igel-Expertin in der Gegend rund um Mannheim ist Gabriele Popp schon lange anerkannt. Selbst Tierärzte bringen die stacheligen Vierbeiner zu ihr. Zwölf Igel werden zur Zeit in ihrer "privaten Notaufnahme", einer Wohnung am Mannheimer Neckardamm, gehegt, gepflegt und medizinisch versorgt.

Igel-Pflege rund um die Uhr

Von ihrer Biologielehrerin übernahm Gabriele Popp die Leidenschaft zu Igeln. Inzwischen ist ihr gesamtes Zuhause auf Igel eingestellt. Jedes Tier hat seinen eigenen Namen, sein spezielles Futter und je nach Größe, auch sein eigenes Igelhaus.

Gabriele Popp mit einem Igel (Foto: SWR)
Gabriele Popp mit einem ihrer Lieblinge

Im Notfall richtet sich sogar der Arbeitsrhythmus der Kommunikationsexpertin nach den Tieren, die sie allgemein tagsüber in Ruhe lassen, denn Igel sind nachtaktiv. Ein verhungertes Igelbaby aber muss Tag und Nacht alle zwei Stunden mit einer Pipette gefüttert werden, um zu überleben.

"Das beste Rührei ersetzt nicht  die Freiheit"

Rührei, ein winziges Stück Biolachs oder verdünntes Traubenzuckerwasser zählen zu den Leckerbissen der Igel. Igel zählen nach dem Bundesnaturschutzgesetz zu den besonders geschützten Tieren. Ohne Gabriele Popp hätten viele nicht überlebt. So auch zum Beispiel die dreibeinige Igel-Dame Bugatti, die in eine elektrische Motorsäge geriet. Mehrere Tierärzte wollten sie einschläfern. Aber Gabriele Popp spürte den Lebenswillen der verletzten Igelin.

Private Igel-Station in Mannheim (Foto: SWR)
Private Igel-Station in Mannheim

Nach Tier-Rettung folgt Aussetzung der Tiere im Garten

Sobald die Igel fit und gestärkt aus der Pflege hervorgehen, werden sie ausgesetzt.Nicht irgendwo. Gabriele Popp wählt Mensch und Garten ganz genau aus. Ein natürlicher Garten mit Igelhäuschen und viel Laub sind zwei wichtige Voraussetzungen.

Heute lebt die Igel- Dame Bugatti entspannt und leicht übergewichtig bei Gabriele Popp und ist sehr zufrieden mit ihrem Leben in der Mannheimer Wohnung. Aber Igel gehören in die Freiheit - wenngleich für Bugatti zunächst nur die Form des betreuten Wohnens in Frage kommt, also ein Leben in einem Gartengehege. Bis es soweit ist, vergnügt sie sich in ihrem Häuschen in der Mannheimer Wohnung.

Heilbronn

Harter Winter für stachelige Insektenfresser Vom Mähroboter verletzt - Tierheim Heilbronn päppelt Igel auf

Der kalte und lange Winter war für Igel wohl kein leichter: Ungewöhnlich viele junge und alte Tiere musste das Tierheim Heilbronn dieses Mal aufnehmen und pflegen.  mehr...

Tierretter Was tun, wenn ein Tier Hilfe braucht?

Die Katze auf dem Dach festgefroren, die Entenfamilie auf der Straße oder das eingeklemmte Eichhörnchen im Kanaldeckel. Wie kann man einem Tier helfen, das in einer Notlage ist?  mehr...

Steckbrief Igel

Igel haben mehr als 8000 Stacheln auf dem Rücken. Die braunen Stacheln mit weißen Spitzen sind umgewandelte Haare.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN