STAND

In Mannheim hat die IG Metall zu Warnstreiks aufgerufen und gleichzeitig eine neue Protestform getestet: Eine Kundgebung im Autokino-Format. So erhöht die Gewerkschaft den Druck.

Die Kundgebung fand laut IG-Metall natürlich Corona-konform statt: Teilnehmer konnten wie im Autokino mit ihrem Auto auf das Gelände des Neuen Messplatzes fahren. Es durften maximal zwei Menschen im Auto sitzen und mussten dann Maske tragen. Die Redebeiträge der Kundgebung wurden über das Autoradio übertragen. Für Fußgänger, Fahrräder und Motorräder wurde vor Ort ein eigener Bereich zur Verfügung gestellt. Das Programm mit zahlreichen Redebeiträgen wurde außerdem live übertragen, unter anderem auf Facebook.

IG Metall Mannheim: Letzte Chance

Da kommt fast Feststimmung auf - doch der Hintergrund ist ernst, denn die Verhandlungen gestalten sich schwierig. Der Geschäftsführer der IG Metall Mannheim, Thomas Hahl, fordert unter anderem vier Prozent mehr Lohn. 
 

"Die Arbeitgeber haben jetzt letztmalig die Chance in dieser Woche, sich am Verhandlungstisch zu bewegen und mit uns zu einer Lösung zu kommen."

Thomas Hahl, Geschäftsführer der IG Metall Mannheim

Demnach ist es bereits die fünfte Warnstreikwoche. Sollte man sich nicht einigen, kann es nach Ostern weitere Aktionen geben.

Kundgebung IG Metall (Foto: SWR)
Momentan sind nach Angaben der Polizei rund 500 Teilnehmer in 300 Autos vor Ort.

Autokino-Kundgebung auf dem Neuen Messplatz

In den laufenden Tarifverhandlungen will die IG Metall den Druck noch mal erhöhen. Zur Autokino-Kundgebung hatte die Gewerkschaft die Beschäftigten aus sechs Betrieben in Mannheim und Hockenheim zum Warnstreik aufgerufen, darunter Mercedes Benz, Evobus und John Deere.

Warnstreik der IG Metall auf dem Neuen Messplatz in Mannheim (Foto: SWR)
Jeder bekommt eine IG Metall-Tüte mit Süßigkeiten und Werbeartikeln.
Neckarsulm

Protest während Corona mal anders Autodemo der IG Metall: Rund 250 protestieren in Neckarsulm

Demonstrieren mit dem Auto: So sah am Freitag die Protestkundgebung der IG Metall in Neckarsulm aus. Zur Demo fuhren rund 250 Pkw auf den Parkplatz des Erlebnisbads Aquatoll.  mehr...

Fünfte Verhandlungsrunde der Metall- und Elektroindustrie Arbeitgeber und IG Metall gehen aufeinander zu

In die baden-württembergischen Metall-Tarifverhandlungen ist Bewegung gekommen. In Kornwestheim haben sich Arbeitgeber und IG Metall bei ihren Standpunkten angenähert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN