Das Stück "Shakespeare in Love" wird bei den Schlossfestspielen Heidelberg aufgeführt. (Foto: SWR)

Liebeszauber am Neckar

Heidelberger Schlossfestspiele: "Shakespeare in Love"

STAND

Von London nach Heidelberg, von der Themse an den Neckar: "Shakepeare in Love" - Das ist Liebe und Leidenschaft bei den Heidelberger Schlossfestspielen.

Die Uraufführung war im Londoner West End in einer Produktion von Disney Theatrical Productions & Sonia Friedman Productions. Am Freitagabend geht’s dann auf die Bühnen im Heidelberger Schlosshof. Die Heidelberger Schlossfestspiele präsentieren den diesjährigen Höhepunkt ihres Programms: "Shakespeare in Love" – eine spektakuläre Inszenierung. Ein bisschen Hollywood-Fieber am Neckar, denn die Filmfassung von "Shakespeare in Love" hat 1998 sieben Oscars erhalten. Und jetzt kommt es als Bühnen-Schauspiel nach Heidelberg.

Hollywood in Heidelberg

Schriftsteller William Shakespeare befindet sich in einer Schreib- und Schaffenskrise. Die leider unerfüllbare Liebe zu Lady Viola de Lesseps erlöst den Dichter. Und am Ende verewigt er seine Geliebte Viola in einem unsterblichen Theaterstück: "Romeo und Julia". 

War Shakespeare vielleicht sogar schon mal in Heidelberg?

Anno 1614 weilte Shakespeares Original-Schauspieltruppe tatsächlich im Heidelberger Schloss und spielte im "Dicken Turm" Theater. Zu Ehren der Hochzeit von Prinzessin Elizabeth Stuart und dem Pfälzer Kurfürsten Friedrich. Ob Shakespeare selber vor Ort war? …. Das ist nicht gesichert.

"Dieses Schloss fühlt sich halt sehr nach Shakespeare an, weil die Truppe ja halt hier war im Dicken Turm."

Die Besetzung der Hauptrollen

Der junge, schöne William Shakespeare trifft im Schlosshof auf die nicht minder attraktive Lady Viola de Lesseps. Ein tolles Liebespärchen, ideal verkörpert von Sandra Bezler und Benedict Fellmer. Dazu gibt es Musik von einer Live-Band und viel Action: Gefolterte Dichter, die Königin von England, ein dressierter Hund und ständige Liebesintrigen. Intendant Holger Schultze führt die Regie und macht aus "Shakespeare in Love" ein großes Ereignis.

"Shakespeare in Love ist einfach ein tolles Stück, es ist alles drin, was es für einen tollen Theaterabend braucht".

Das Highlight der diesjährigen Heidelberger Schlossfestspiele "Shakespeare in Love", steht nach der Premiere am 24. Juni noch weitere zwölfmal auf dem Programm.

Mehr zum Thema

Heidelberg

Gastspiel in Heidelberg Der ukrainische "Fidelio"

Es ist ein ungewöhnliches Gastspiel: Das Modern Music Theater Kiew zeigt in Heidelberg die Oper "Fidelio" – weil in der Ukraine wegen des Krieges keine Aufführungen möglich sind.  mehr...

Mannheim

Chinesischer Autor will politisches Zeichen setzen Theaterfestival "Mannheimer Sommer" 2022: Oper thematisiert Kampf gegen Diktatur

Der "Mannheimer Sommer 2022" ist ein Festival des Mannheimer Nationaltheaters "von Mozart bis heute". Ein Aufreger könnte eine Oper des chinesischen Hausautors des Theaters werden.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR