Hans-Georg Kräusslich, Leiter der Virologie am Universitätsklinikum Heidelberg (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Christoph Schmidt)

Neue Coronavirus-Variante

Heidelberger Virologe Kräusslich rechnet im Herbst mit steigenden Corona-Zahlen

STAND

Die Corona-Lage in Deutschland scheint stabil zu sein. Der Heidelberger Virologe Hans-Georg Kräusslich rechnet ab dem Herbst aber mit steigenden Infektionszahlen.

Die Situation werde aber trotzdem nicht mit den vorherigen Pandemie-Jahren vergleichbar sein, so der Virologe Hans-Georg Kräusslich vom Heidelberger Uniklinikum im Gespräch mit dem SWR, sondern viel entspannter. Dennoch seien Impfung und Infektionsschutzmaßnahmen die wichtigsten Maßnahmen zur Prävention.

"Eine Herdenimmunität wird es nie geben."

Hoch infektiöse Variante kommt

Im Herbst rechnet Kräusslich mit einer hoch infektiösen Corona-Variante. Trotzdem geht der Experte davon aus, dass die schweren Verläufe weniger häufig sein werden und die Intensivstationen in den Krankenhäusern nicht massiv belastet sein werden.

Völlig andere Situation

Etwa drei Viertel der Bevölkerung seien geimpft, knapp zwei Drittel davon geboostert. Außerdem hätten sich viele mit der Omikron-Variante infiziert. Deswegen sei die Ausgangssituation für diesen Herbst völlig anders als in den vergangenen zwei Jahren, sagte Kräusslich.

Neuer Impfstoff gegen neue Varianten

Im Herbst soll es möglicherweise einen neuen angepassten Impfstoff geben. Kräusslich rät vor allem Risikopatienten dazu, sich vor der Herbst-Winter-Saison impfen zu lassen. Der neue Impfstoff sei so angepasst, dass er gegen neue Varianten wirken soll.

Mehr zum Thema

Heidelberg

Experte sieht bei Corona "keine ernsthaften Probleme" mehr Virologe aus Heidelberg: Affenpocken-Pandemie "sehr unwahrscheinlich"

Der Chef-Virologe des Heidelberger Uniklinikums, Hans-Georg Kräusslich, geht nicht von einer gefährlichen Ausbreitung der Affenpocken aus und begrüßt die "entspanntere Corona-Situation".  mehr...

Heidelberg

Ende der meisten Corona-Regeln Heidelberger Virologe Kräusslich sieht Wegfall der Maskenpflicht kritisch

Die Corona-Lage auf den Intensivstationen hat sich entspannt, auf den normalen Stationen aber nicht. Der Heidelberger Virologe Hans-Georg Kräusslich kritisiert den Wegfall der Maskenpflicht.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN