STAND

Die Stadt Heidelberg hat ab sofort zwei neue Mitarbeiter: Daniel Adler und Jimmy Kneipp treten ihren Dienst als Nachtbürgermeister an. Sie sollen unter anderem im Lärmstreit in der Altstadt vermitteln.

Auch wenn es wegen Corona gerade kein Nacht- und Kulturleben gibt, wollen die beiden Nachtbürgermeister Daniel Adler und Jimmy Kneipp bereits jetzt damit beginnen, mit allen Beteiligten ins Gespräch zu kommen. Neben dem Altstadtlärm wollen sie sich auch um Themen wie das Clubsterben, neue Ideen für die Nachtkulturszene und gegenseitige Rücksichtnahme kümmern. Außerdem möchten sie sich dafür einsetzen, die Kultur- und Gastronomiebetreiber in der aktuellen Lage zu unterstützen.

Jimmy Kneipp und Daniel Adler (Foto: SWR)
Jimmy Kneipp (l.) und Daniel Adler

Amtszeit dauert ein Jahr

Die beiden 32-Jährigen wurden Mitte Februar nach einem langen Auswahlverfahren vom Heidelberger Gemeinderat bestimmt. Das Amt ist zunächst auf ein Jahr befristet. Vorbild für Schaffung dieser Stelle ist Mannheim, wo 2018 der erste Nachtbürgermeister Deutschlands seine Arbeit aufgenommen hatte.

Mehr zum Thema

Heidelberg

Amt wird aufgeteilt Zwei Nachtbürgermeister für Heidelberg

Heidelberg wird wohl zwei Nachtbürgermeister bekommen. Zwei Teams sind in der Endauswahl. Das hat die Stadt mitgeteilt. Der Gemeinderat soll am 10. Februar endgültig entscheiden.  mehr...

Mannheim

Robert Gaa folgt auf Hendrik Meier Neuer Nachtbürgermeister tritt in Mannheim seinen Dienst an

Im Jahr 2018 führte die Stadt Mannheim einen sogenannten Nachtbürgermeister ein - als erste Kommune in Deutschland. Jetzt gibt es einen neuen Amtsinhaber.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN