Hockenheim

Großkontrolle: Jeder zweite Lkw mangelhaft

STAND

Mit einem Großaufgebot von 85 Beamtinnen und Beamten hat die Polizei am Dienstag an der A6 bei Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) Fahrzeuge kontrolliert. Die Einsatzkräfte entdeckten vielfältige Verstöße: Von nicht ausreichender Ladesicherheit bei Lkw, über fehlende Aufenthaltsgenehmigungen bis hin zu Diebesgut und Drogendelikten. Bereits am Vormittag mussten zehn Lkw-Fahrer ihre Fahrzeuge stehen lassen. Bis zum Abend wurde die Bilanz immer dramatischer. Laut Polizei wies mehr als die Hälfte der kontrollierten Lastwagen Mängel auf. Die Polizei kontrolliert bei Hockenheim regelmäßig. Die A6 gilt als wichtigste europäische Ost-West-Achse für Lastverkehr und Kriminalität.

Video herunterladen (6,5 MB | MP4)

STAND
AUTOR/IN