Gestohlene Fohlen (Foto: SWR)

Fohlen aus Keramik mit SWR-Hilfe in Hirschberg gefunden

Gestohlene Fohlen-Skulptur wieder da

STAND

40 Jahre lang war eine Fohlen-Skulptur aus Keramik von Künstlerin Else Bach in Wiesloch verschollen. Jetzt wurden die Fohlen wiedergefunden und quasi zu neuem Leben erweckt.

Die Wieslocher (Rhein-Neckar-Kreis) Kunsthistorikerin Karin Hirn hat einen "Kunstkrimi" aufgeklärt, über den die SWR Landesschau Anfang des Jahres berichtet und auch ein wenig zu dessen Aufklärung beigetragen hat. Es ging um den Verbleib einer lebensgroßen Keramik-Skulptur der 1951 verstorbenen Heidelberger Künstlerin Else Bach.

Fohlen-Skulptur als Fotomotiv vor Grundschule in Wiesloch

Die Fohlen-Skulptur stand vor einer Wieslocher Grundschule. Alle Schulanfänger waren bis Mitte der 1980er Jahre bei der Einschulung immer vor den "Fohlen" fotografiert worden. Doch vor 40 Jahren, als die Wieslocher Grundschule umgebaut wurde, verschwand die Fohlen-Skulptur.

Fohlen wurden in Hirschberg-Großsachsen gefunden

Schließlich wurde "Kommissar Zufall" in Person von Hartmut Eckert vor einem Hotel in Hirschberg-Großsachsen (Rhein-Neckar-Kreis) fündig: "Ich hab‘s im SWR gesehen und gehört und konnte dann die Verbindung herstellen, dass das vermutlich die Pferde sind."

"Wir denken, es war ein Reiterfreund. Jemand, der Pferde geliebt hat und da sein Herz an die kleinen Pferdchen verloren hat."

Sicherheitshalber steht die Fohlen-Skulptur jetzt hinter einem Zaun, direkt beim Wieslocher Polizeirevier.

Künstlerin Else Bach schuf einst das "Bambi"-Reh für den Burda-Verlag

Künstlerin Else Bach hatte einst mit ihren Fohlen den Grand Prix bei der Weltausstellung in Paris gewonnen. Und ihr "Junges Reh" wurde zum Bambi-Preis des Burda-Verlages. Bach starb 1951.

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN