STAND

Am 15. Januar soll auch das Neckar-Odenwälder Kreisimpfzentrum seinen Betrieb aufnehmen. Bis jetzt haben sich dafür mehr als 250 Freiwillige Helfer aus medizinischen Berufen gemeldet, so die Mosbacher Kreisverwaltung. Die Resonanz sei überwältigend. Aktuell werde der Einsatz der benötigten Helfer mit der Kassenärztlichen Vereinigung und der Landesärztekammer abgestimmt.

STAND
AUTOR/IN