STAND

Bei einem Wohnungsbrand in Sinsheim-Hasselbach (Rhein-Neckar-Kreis) ist eine Bewohnerin ums Leben gekommen. Die Ursache des Feuers ist derzeit noch unklar.

Nach Polizeiangaben war der Brand am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Eine Bewohnerin konnte von den Rettungskräften nur tot geborgen werden.

Wohnung derzeit unbewohnbar

Drei weitere Personen erlitten bei dem Brand eine leichte Rauchvergiftung. Zwei von ihnen kamen ins Krankenhaus, der dritte wurde vor Ort behandelt. Die Wohnung, in der das Feuer ausbrach, ist bis auf weiteres unbewohnbar. Der entstandene Schaden liegt bei rund 30.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

STAND
AUTOR/IN