STAND

Die Polizei hatte noch eine Warnmeldung über die App HessenWarn herausgegeben, doch für eine Frau aus Viernheim (Kreis Bergstraße) kam sie zu spät: Sie wurde das Opfer von Trick-Betrügern, die am Montag an der Bergstraße und im Odenwald-Kreis zahlreiche Menschen anriefen und sich als Polizisten oder Verwandte ausgaben. Bei der Frau aus Viernheim hatten sie schließlich Erfolg: Laut Polizei übergab sie einer Unbekannten 8.000 Euro, ihre Sparbücher und Kontokarten sowie ihren Schmuck. Die Polizei sucht nun nach einer etwa 1,70 Meter großen Frau mit langen, blonden Haaren. Sie soll schwarz gekleidet gewesen sein und eine rötliche Perlenkette getragen haben.

STAND
AUTOR/IN