Viernheim

Feuerwehr löscht Brand auf Acker

STAND

Die Feuerwehr hat am Sonntagmittag einen Brand auf einem Acker östlich der Autobahn 6 bei Viernheim (Kreis Bergstraße) gelöscht. Die Flammen vernichteten rund 500 Quadratmeter eines Getreidefeldes. Nach Auskunft des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt war auf dem Feld ein Mähdrescher im Einsatz, als der trockene Untergrund Feuer fing. Ursache war laut Einsatzkräften wohl ein technischer Defekt am Fahrzeug. Ob die heiße Witterung die Flammen zusätzlich angefachte, ist unklar. Der Deutsche Wetterdienst hat in der Region Temperaturen von bis zu 38 Grad angekündigt, seit Tagen besteht erhöhte Waldbrandgefahr.

STAND
AUTOR/IN