Sinsheim

Falscher Polizist erbeutet 20.000 Euro

STAND

Ein falscher Polizist hat in Sinsheim-Steinfurt 20.000 Euro erbeutet. Laut Polizei rief er einen 68-Jährigen an und brachte ihn dazu, seine Ersparnisse abzuheben. Dann erklärte er seinem Opfer, bei den Scheinen handele es sich wahrscheinlich um Falschgeld. Der Rentner übergab das Geld daraufhin einem Boten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

STAND
AUTOR/IN
SWR