Eine Teilnehmerin der Poledance-Meisterschaft in Mannheim tanzt an der Stange und hält sich nur mit einem Arm fest, während sie das Beim angewinkelt hat.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uwe Anspach)

Tanz an der Stange

Mannheim: Erste Poledance-Meisterschaft im Südwesten

STAND

Poledance - also Tanzen an einer Stange - ist eine akrobatische Sportart. In Mannheim haben am Wochenende laut Veranstalter die ersten Meisterschaften im Poledance im Südwesten stattgefunden.

In Mannheim sind am Samstag im Kulturhaus bei der Poledance-Meisterschaft 70 Frauen und drei Männer angetreten. Die professionellen Pole-Sportlerinnen und -Sportler zeigten Choreographien um eine feste und eine sich drehende Stange. Ausgezeichnet wurden die jeweils Besten in sieben unterschiedlichen Kategorien.


Eine Teilnehmerin bei der Poledance-Meisterschaft in Mannheim hält sich nur mit einem Bein an der Stange fest, ihr Kopf hängt nach unten.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uwe Anspach)
Eine Teilnehmerin tanzt im Kulturhaus in Mannheim bei der Poledance-Meisterschaft Baden-Württemberg auf der Bühne. Nach Angaben der Veranstalter ist es die erste Poledance-Meisterschaft im Südwesten. picture alliance/dpa | Uwe Anspach

Poledance: Viel Kraft und Flexibilität nötig

Poledance verlange sehr viel Kraft und man brauche auch viel Flexibilität, sagte eines der Jury-Mitglieder am Rande des Wettbewerbs. Die hohe Kunst sei es, das alles miteinander zu kombinieren und es dabei auch noch leicht aussehen zu lassen.

In Mannheim sind auch Kostüm und Make-Up wichtig

Bei der Meisterschaft in Mannheim waren nach Veranstalterangaben auch Kostüme, Make-Up und Requisiten wichtig, denn anders als beim rein sportlichen Poledance ging es in Mannheim auch um den Show-Effekt.

Rheinland-Pfalz

"Die Leute lechzen nach Veranstaltungen" Wie es den Tanzschulen in der Pandemie ergeht

Viele Menschen in einem Saal und viel körperliche Nähe - in der Pandemie haben es Tanzschulen nicht leicht. Wie geht es ihnen in Rheinland-Pfalz nach zwei Jahren Pandemie?

Mainz

"Beim Tanzen sind alle gleich" Kostenlose Tanzstunden für Flüchtlingskinder in Mainz

Ob Ballett, Kindertanz oder Hiphop, in der Mainzer Tanzschule Manfred S. können Kinder und Jugendliche, die aus ihren Heimatländern geflüchtet sind, umsonst an Tanzstunden teilnehmen.

STAND
AUTOR/IN
SWR