Polizei Mannheim (Foto: SWR)

Einbruch in Heidelberger Fahrradladen

Unbekannte stehlen mehrere Dutzend E-Bikes

STAND

Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft sind am Donnerstagmorgen in Heidelberg über 40 E-Bikes gestohlen worden. Der entstandene Schaden ist beträchtlich.

Nach Polizeiangaben hatten die unbekannten Täter gegen vier Uhr morgens in das Fahrradgeschäft im Heidelberger Stadtteil Wieblingen eingebrochen. Die Tat selbst dauerte offenbar nur wenige Minuten. Dabei entwendeten die Diebe insgesamt 44 hochwertige E-Bikes mit einem Gesamtwert von rund 200.000 Euro.

Eingeschlagene Scheibe bei einem Fahrradgeschäft (Foto: René Priebe)
Aus diesem Fahrradgeschäft in Heidelberg-Wieblingen wurden 44 E-Bikes gestohlen René Priebe

Fahndung bislang ergebnislos

Laut Polizei hatten die Täter zwei Schaufensterscheiben eingeschlagen. Dazu verwendeten sie vermutlich eine n schweren Gegenstand. Die Räder luden sie dann in einen Klein-Lkw mit weißem Aufbau und dunklem Führerhaus. Anschließend flüchteten sie in Richtung A 656. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Mehr zum Thema

Marktcheck E-Bikes: erschreckende Ergebnisse beim Werkstatt-Test

Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck" testet E-Bike-Werkstätten im Großraum Stuttgart.  mehr...

SWR3 E-Bike-Challenge E-Bikes und Pedelecs: Wissen für Anfänger

Welche Vor- oder Nachteile hat das E-Bike im Vergleich zu einem normalen Rad? Und worauf sollte ich achten, wenn ich mir ein E-Bike und ein sicheres Fahrradschloss kaufen möchte?  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN