STAND

Ein 46-jähriger Mann soll in eine Wohnung in Leimen eingebrochen haben. Der Bewohner stellte ihn auf frischer Tat. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft wurde Haftbefehl erlassen. Der Mann wird dringend verdächtigt, am vergangenen Mittwoch in die Erdgeschosswohnung im Ortsteil St. Ilgen eingestiegen zu sein. Er soll über eine gekippte Balkontür ins Haus gelangt sein und die Wohnung nach Wertgegenständen durchsucht haben. Dabei wurde er laut Polizei vom Wohnungsinhaber überrascht, als dieser nach Hause kam. Er konnte ihn festhalten bis die Polizei vor Ort war. Die Ermittlungen ergaben, dass der 46-Jährige auch für zwei weitere Einbrüche und Diebstähle verantwortlich sein könnte. Dabei waren – ebenfalls in St. Ilgen - Schmuck, ein Handy und ein Laptop gestohlen worden.

STAND
AUTOR/IN