Mannheim

Demokratiepreis verliehen

STAND

In Mannheim ist am Sonntag der Demokratiepreis verliehen worden. Am Tag der Deutschen Einheit wurden Menschen und Projekte für ihren persönlichen Einsatz für die Demokratie ausgezeichnet. Der 1. Preis ging an das Projekt "Bock auf Wahl“, das jungen Menschen aller Schularten Spaß und Freude an Politik vermitteln will. Er ist mit 2.500 Euro dotiert. Der zweite Preis ging an den Verein KZ-Gedenkstätte Sandhofen, der dritte an Rouven Gruber für sein großes Einzelengagement für Jugendliche. Seit seinem 14. Lebensjahr setzt sich Gruber aktiv für Mannheimer Organisationen ein, die Kindern helfen.

STAND
AUTOR/IN