STAND

Seit Montagmorgen sind Schulen und Kindertagesstätten wieder geöffnet. Das Personal soll regelmäßig auf Corona getestet werden. In Weinheim geschieht das direkt in den Einrichtungen.

Sie sind wieder da. Die allermeisten der etwa 40 "Nordlicht"-Kinder kamen am Montagmorgen endlich wieder in ihren Kindergarten. Zuvor gab es wegen der Corona-Regelungen lediglich die Notbetreuung mit etwa zehn Kindern am Tag.

Geschulte Beschäftigte testen ihre Kollegen

Um das Infektionsgeschehen weiter einzudämmen, setzt das Land auf regelmäßige Schnelltests für alle Mitarbeiter in Schulen und Kitas. Die Kosten übernimmt das Land, aber in den meisten Kommunen müssen die Beschäftigten dafür zur Apotheke, zum Arzt oder zum Testzentrum. In Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) dagegen wird vor Ort in den Kitas und Schulen getestet - durch speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weinheimer Kita-Leiterin und Erzieherin speziell für Testung geschult

Die Leiterin der Weinheimer "Nordlicht"-Kita sowie eine weitere Erzieherin sind für die Rachen- und Nasenabstriche geschult worden. Die Tests werden im Erzieherinnen-Raum gemacht

Städtischer Kindergarten Nordlicht Weinheim (Foto: SWR)
Seit Montag wieder im Normalbetrieb: Kita "Nordlicht" in Weinheim

Das Ergebnis der Antigen-Tests liegt nach 15 Minuten vor. Fällt er positiv aus, folgt im Anschluss ein genauerer PCR-Test. Ist auch dieser positiv, muss der oder die Betreffende in Quarantäne gehen.

4.500 Tests reichen Weinheim für sechs Wochen

Aus dem Sozialministerium hat die Stadt Weinheim 4.500 Tests bekommen. Zweimal die Woche kann so mindestens in den kommenden sechs Wochen in den städtischen Einrichtungen getestet werden, sagte die Leitern des Weinheimer Bildungsamtes, Carmen Harman.

Auch in Mannheim kann sich das Personal der Kitas und der Schulen direkt in seinen Einrichtungen auf Corona testen lassen. Dort wurden mehrere Lehr- und Kita-Kräfte durch das Rote Kreuz für die Schnelltests geschult.

Nach Corona-Lockdown So lief der erste Tag in Schulen und Kitas in Baden-Württemberg

Die Kinder in Baden-Württemberg konnten am Montag zum ersten Mal seit fast zehn Wochen wieder in die Kitas und Grundschulen. Wie lief der erste Tag im Pandemie-Betrieb?  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Inzidenz in Kreisen entscheidend für Lockerungen

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN